Die nächsten Gottesdienste

Do. 20.06.19 09.00 Uhr Gemeinsamer Fronleichnams-Gottesdienst der Seelsorgeeinheit Waiblingen auf dem Zellerplatz (KARO)
Anschließend Prozession durch Waiblingen und Abschluss in der Antoniuskirche.
So. 23.06.19 09.45 Uhr
17.00 Uhr
Heilige Messe
Lightray-Gottesdienst "Sehnsucht" im Gemeindesaal
So. 30.06.19 09.45 Uhr
09.45 Uhr
Heilige Messe
Kindergottesdienst im Gemeindesaal

Seelsorgerliche Betreuung

Pfarrer Idler ist bis 29. Juni im Urlaub. In dringenden seelsorgerlichen Notfällen wenden Sie sich bitte an das katholische Pfarramt in Waiblingen unter Tel. 07151-959590.


Urlaub im Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist vom 24.06.-28.06.2019 geschlossen.


Anmeldegespräche Firmung

Die Gespräche finden am Montag, 24.06.19 von 16:30-18:00 Uhr und Dienstag 25.06.19 von 18:30-19:30 Uhr im Pfarrbüro St. Maria statt.


Gemeinsamer Mittagstisch

Am Mittwoch, 26.06.2019 ist um 12.00 Uhr der nächste gemeinsame Mittagstisch im Gemeindesaal. Wer nicht teilnehmen kann, der möge sich bitte bis Freitag, 21.06.2019 im Pfarrbüro (Tel. 07151-920200) melden. Anrufen mögen bitte auch neue Gäste, die wir gerne willkommen heißen.


Haushaltsplan 2019/2020

Der Haushaltsplan (§72 KGO) liegt zwei Wochen lang vom 01.07.-15.07.03.2019 zur Einsichtnahme durch die Kirchengemeindemitglieder öffentlich im Pfarrbüro, Adlerstraße 1 in Waiblingen-Neustadt aus. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten: Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag von 09:00-12:00 Uhr und Mittwoch von 15:00-18:00 Uhr.


Gemeindefest 2019

Gerne laden wir Sie heute schon zu unserem GEMEINDEFEST am 14.07.2019 ein. Treffen Sie Nachbarn, Freunde und ihren Nächsten unterm Sonnenschirm und freuen Sie sich am bunten Treiben rund um den Kirchturm. Ob Sie nach dem Kirchgang einfach dableiben, vorbeiradeln oder spontan rüberkommen, Sie sind herzlich eingeladen.

Für unser Kuchenbuffet benötigen wir noch dringend Kuchenspenden.Sie wollten immer schon ein neues Kuchenrezept ausprobieren? Dann bringen Sie ihn zum Gemeindefest mit! Auch altbewährte Kuchen sind natürlich gerne gesehen. Da es eine große Schar von großen und kleinen Kuchenliebhabern zu versorgen gilt - hier unsere Bitte: Stiften Sie IHRE Kuchen-Kreation. Ob trocken oder fruchtig .... ein dankbarer Abnehmer ist Ihnen gewiss. Die Kuchen können vor dem Gottesdienst oder danach in den Jugendräumen abgegeben werden. Bitte tragen Sie sich in die Kuchenlisten im Gemeindesaal und in der Kirche ein. Sie können sich auch gerne im Pfarrbüro melden. WICHTIG: Bitte kleben Sie unten auf die Kuchenplatte einen Zettel mit den verwendeten Zutaten!


Pilgern im Remstal - Buen Camino!

An sieben Sonntagen in sieben Etappen (von 11 bis 16 km) von Essingen, wo die Rems entspringt, bis zu ihrer Mündung in den Neckar. Begleitet von geschulten Pilgerbegleitern.

Sonntag, 14.07.2019 BLICKWECHSEL
Treffpunkt: 09:30 Uhr Gottesdienst
Start: 10:30 Uhr Stadtkirche Lorch
Ziel: Urbach
Weglänge: 16 km
Wegbegleiter/in: Cornelia und Jürgen Hieber; Tel. 07181/86767

Wir beginnen unseren Pilgertag mit einem Pilgersegen im Gottesdienst. Anschließend umwandern wir Lorch auf den Spuren der Römer und dem Limes auf bergigem Pfad. Wir halten Einkehr in der Kirche in Weitmars mit weitem Blick über das Remstal nach Osten hin. Durch den Wald gelangen wir nach Plüderhausen, wo sich das Remstal nach Süden und Westen überschauen lässt. Bergab geht es dann zu einer letzten Einkehr in der Friedenskirche in Urbach.

Nächste Strecke am 04.08.2019 BERG und TAL von Schorndorf nach Grunbach.


Die Verzauberung der Welt

Ein Beitrag zum Verhältnis von Naturwissenschaft und Glaube darf auf der Gartenschau nicht fehlen. Das Angebot von katholischer Erwachsenenbildung Rems-Murr und Volkshochschule Schorndorf widmet sich genau diesem Thema: Bestseller Autor Dr. Ernst Peter Fischer vermittelt unterhaltsam aber fundiert vor einem breiten Publikum Bildung und Impulse zum Nachdenken. Bitte kommen Sie zahlreich zu dieser zentralen Bildungsveranstaltung unseres Dekanats und bringen Sie Ihre Freunde mit - egal ob kirchlich gesonnen oder nicht. Donnerstag 27. Juni 2019, VHS Schorndorf, großer Saal, Augustenstraße 4, 73514 Schorndorf. Teilnehmerbeitrag 8,00 € an der Abendkasse.


Entdeckerweg Remshalden

Der Entdeckerweg als eine Mischung aus Kunstpfad, Erlebnisweg und Besinnungsweg lädt durch 7 Sinnbilder mit vielen begehbaren Elementen aus Holz ein, z.B. dem Guten im Leben, dem Hochmut, dem Erfolg, dem Zerbrochenen, der Balance und dem Zusammenhalt (14-Meter-Tisch) mit Leib und Seele nachzuspüren. Jedes Sinnbild wird durch verschiedene Fragen, einen Text zur Selbstwahrnehmung und einen biblischen Bezug erklärt. Der Entdeckerweg wird im Jahr 2019 an 164 Tagen von 10. Mai bis 20. Oktober geöffnet sein. Gerne bieten wir auf Anfrage für Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Gremien Wegbegleitung auf dem Entdeckerweg an.Mehr Informationen zum Entdeckerweg finden Sie auf folgender Homepage: www.entdeckerweg.de


Biblischer Weinwanderweg Beutelsbach

Wir laden Sie ein zu ein zu einem 6,8 km langen biblischen Weinwanderweg. Seien Sie gespannt auf die geistlichen und geschichtlichen Spuren unseres Ortes. Auf dem Weg gibt es kreative Aufgaben, man muss hören, schmecken, riechen – vielleicht sogar arbeiten. Und wenn Sie am Ende noch einkehren in einem der Besen- und Gastwirtschaften „im Flecken“, werden Sie gestärkt an Leib und Seele nach Hause zurückkehren. Denn bei uns sagt man: „Liaber z’viel essa, als z’wenig trenka! Der Weinbau hat Natur und Kultur des Remstals über Jahrhunderte hinweg geprägt. Der christliche Glaube hat die Remstäler durch Krisen getragen und sie ihre Erfolge aus der Hand Gottes dankbar annehmen lassen. Bis heute gibt es viele lebendige Kirchengemeinden in unserer Region. Ohne die biblische Wertschätzung des Weines wären die örtlichen Weinberge nicht möglich gewesen. Die kirchliche Förderung des Rebensaftes hat zum Ausbau der Anbauflächen geführt. Das Christentum sieht im Wein eine gute Gabe Gottes und ein Bild für das Leben. Trink deinen Wein mit gutem Mut, denn dein Werk gefällt Gott. (Prediger 9,7) Unsere WeinwEntdeckerweg Remshalden anderung führt Sie auf 6,8 Kilometern an vielen Stationen vorbei – immer geht es um Wein, um Historie, um Gott. Los geht’s am S-Bahnhof Beutelsbach.

Exemplarische Stationen auf dem Weg:
- Der Wein und die Klöster
- Martin Luther, ein Weinliebhaber
- Beutelsbach, ein Weinort
- Die Stiftskirche Beutelsbach als Stätte des Gebets und der Armenfürsorge
- Ein Labsal für die Sinne
- Remstal-Pilgern

Für Fromme und weniger Fromme, für Familien und Singles – gefragt ist nur ein bisschen Freude am Wandern.


Stadtradeln - wer radelt mit im Team St. Maria?

Von 4. bis 24. Juli 2019 nimmt die Stadt Waiblingen wieder beim Stadtradeln teil. Ziel der Aktion ist es in dieser Zeit privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad oder Pedelec zurückzulegen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Natürlich tut sich auch jeder selbst und seiner Gesundheit etwas Gutes – und Spaß macht es natürlich!

Für unsere Kirchengemeinde haben wir das Team „St. Maria Neustadt-Hohenacker“ begründet. Ob Pendler, Freizeitradler oder Sportler - wir freuen uns über jede/jeden Mit-Radler/in!

Weitere Informationen und Anmeldung im Team St. Maria ist unter www.stadtradeln.de möglich. Bei Fragen zur Aktion oder Anmeldung können Sie sich gerne an Wolfgang Schäffer unter stadtradeln@stmaria.de wenden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese statistisch auszuwerten. Mehr erfahren